Fahrradprüfung

Im Mai war in der vierten Klasse der Führerscheinkurs angesagt – der für das Fahrrad! Es wurden Verkehrsregeln gelernt, Kreuzungen gelöst und Verkehrszeichen besprochen. Nachdem alle Schüler den theoretischen Teil positiv erledigt hatten, ging es zur praktischen Prüfung. Zwei Polizisten beobachteten die Mädchen und Buben, wie sie beim Losfahren nach hinten schauten, Handzeichen gaben, Querverkehr und Fußgänger beachteten, sich im Kreisverkehr verhielten und vieles mehr. Groß war die Nervosität, noch größer aber die Freude über die bestandene Prüfung und die Aushändigung des ersten Führerscheins!