Aktion „Blick und Klick“

Die Kinder der ersten und zweiten Klassen erhielten im Oktober Besuch von Verkehrssicherheitstrainern der AUVA und des ÖAMTC. In dem Workshop wurde den Mädchen und Buben anschaulich die Situation als Fußgänger und als Mitfahrer erklärt. Dafür standen eine simulierte Fahrbahn, ein Zebrastreifen und ein aufblasbares Auto zur Verfügung. In einem Elektroauto erfuhren die Kinder die Notwendigkeit des Anschnallens.

Zu den Fotos